Die Ausstellung „gefährdet leben. Queere Menschen 1933-1945“ wird an folgenden Orten gezeigt:

23. Mai – 21. Juni 2024
Bielefeld, Volkshochschule

28. Juni – 12. Juli 2024
Würzburg, Rathaus

19. Juli – 5. August 2024
Hamburg, Jupiter Kreativspace

26. August – 5. September 2024
Hannover, Niedersächsischer Landtag

22. September – 8. Oktober 2024
Münster/Westf., Stadtbücherei

14. Oktober – 3. November 2024
München, Kreisverwaltungsreferat

8. November – 30. November 2024
Oldenburg, CORE Oldenburg

Weitere Termine sind bereits in Planung, so z.B. in Hamburg, Göttingen und Köln.

Die angegebenen Zeiträume der zukünftigen Stationen können sich ggf. noch um wenige Tage verschieben. Dieser Kalender wird dementsprechend fortlaufend aktualisiert und ggf. noch fehlende Orte ergänzt.
(Stand: 20.06.2024)

Bisherige Stationen

29. November 2023 – 15. Dezember 2023
Deutscher Bundestag (Paul-Löbe-Haus), Berlin

23. Januar – 28. Januar 2024
Bundesstiftung Magnus Hirschfeld, Berlin

10. Februar – 24. März 2024
Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück