Lucie G. Veith u. Michael Schwartz

Auf der 4. Sitzung des Fachbeirats am 14. Juli im Lebensort Vielfalt in Berlin wurde ein neuer Vorsitz gewählt: Prof. Dr. Michael Schwartz (Vorsitz) vom Institut für Zeitgeschichte München-Berlin und Lucie G. Veith (Stellvertretung) – auf dem Foto links – vom Bundesverband Intersesexuelle Menschen e.V. führen ab sofort das Stiftungsorgan.

Vorstand Jörg Litwinschuh dankt den scheidenden Vorsitzenden Prof. Dr. Andreas Kraß vom Institut für deutsche Literatur der Humboldt-Universität zu Berlin und Prof. Dr. Nina Degele vom Institut für Sozilogie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg für „ihre sehr engagierte und hochprofessionelle Aufbauarbeit, die die Grundlage für einen effektiven, erfolgreichen und vom Kuratorium und vom Vorstand hoch geschätzen Beirat geschaffen hat“.